Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Leben mit der Krankheit Krebs

Leben mit der Krankheit Krebs
Ein Forum und Infoportal für Betroffene, Angehörige und Interessierte


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 292 mal aufgerufen
 Aktuelle Nachrichten (alle Krebsarten)
Ahasveru Offline

Administration Forum

Beiträge: 613

25.07.2006 09:28
Die Mutter aller Metastasen antworten

Die Mutter aller Metastasen

ANN ARBOR, MICHIGAN - Seit kurzem ist bekannt, dass bei einigen Tumoren spezielle Zellen für das Wachstum verantwortlich sind. Diese Krebs-Stammzellen fanden Wissenschaftler beispielsweise bei Brustkrebs und Leukämie. Bisher ließen sich die Zellen allerdings nur schwer von normalen Stammzellen unterscheiden. Eine amerikanische Studie identifizierte nun den entscheidenden Unterschied.

Es erinnert an einen Sciencefiction-Film: Solange das Mutterschiff der Außerirdischen nicht vernichtet ist, dringen immer neue Wellen von Angreifern zur Erde durch. So ähnlich verhält es sich auch bei einigen Krebsarten, entdeckten Wissenschaftler vor wenigen Jahren. Nun gelang es Forschern der University of Michigan bösartige Leukämie-Stammzellen gezielt zu attackieren.

Wie gefährlich Krebs-Stammzellen wirklich sind, zeigte ein Experiment: Eine Einzige dieser Zellen vermochte Leukämie auf gesunde Mäuse zu übertragen – selbst große Mengen normaler Krebszellen sind dazu nicht in der Lage. Genauere Unter­such­ung­en offenbarten, dass in den Leukämie-Stammzellen ein bestimmtes Kontroll-Gen ausfällt, wodurch sie anfangen zu wuchern. Versuche, die Kontrollfunktion medikamentös zu reaktivieren, verliefen vielversprechend: Krebs brach in den Versuchstieren entweder überhaupt nicht oder stark verzögert aus.

„Die Fähigkeit, Leukämie-Stammzellen gezielt anzugreifen und zu töten, wird sicherlich stark beeinflussen, wie wir die oft tödlich verlaufende Krankheit zukünftig behandeln“, vermutete Dr. Riccardo Valdez, Mitautor der Studie. Die neue Therapie wurde bislang nur bei Mäusen getestet. Die Wissenschaftler wagten jedoch die Prognose, dass zumindest für bestimmte Leukämiepatienten zukünftig Hoffnung auf Heilung besteht. Als nächstes stehen daher Versuche am Menschen an.

MT-Online D, Sy, University of Michigan

Informationsquelle: http://www.medical-tribune.de/patienten/news/18154/

 Sprung  

counter
Impressum und Haftungsausschluss - Hinweis zu den Informationen hier

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor