Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Leben mit der Krankheit Krebs

Leben mit der Krankheit Krebs
Ein Forum und Infoportal für Betroffene, Angehörige und Interessierte


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 218 mal aufgerufen
 Aktuelle Nachrichten (alle Krebsarten)
Ahasveru Offline

Administration Forum

Beiträge: 613

24.07.2006 18:40
Brustkrebs durch Gen-Defekt antworten

Studie

Brustkrebs durch Gen-Defekt

Ein gut genährter Brust-Tumor erregte das Aufsehen der Forscher der Universität von Kalifornien. Laut einer aktuellen Studie gestattet ein Defekt in einem Gen dem Tumor die notwendige Blutzufuhr und "füttert" ihn somit. Die Forscher hoffen, in Zukunft durch Behandlung der zuständigen Gene auf das Wachstum des Tumors einwirken zu können.

Ist in der Brust jenes Gen defekt, das das Zellwachstum reguliert, wachsen Zellen unkontrolliert und entwickeln sich zum Tumor. Das Gen namens BRCA1 verursacht in seiner Mutation eine Reihe von Fehlfunktionen. Dadurch fängt etwa ein anderes Gen, nämlich ANG1, an zu viele Blutgefäße zu produzieren und schafft so für den Tumor die nötige Lebensgrundlage. Gewöhnlich sind Tumore nahezu blutleer. Der Körper versucht sie so auszuhungern.

Die Forscher haben die Studienergebnisse am Montag im Wissenschaftsmagazin Cancer Cell präsentiert. Sie hoffen, durch Behandlung von ANG1 später einmal auf das Wachstum des Tumors einwirken zu können. (dr)

Informationsquelle: http://www.wienweb.at/content.aspx?id=11...channel=2&typ=0

 Sprung  

counter
Impressum und Haftungsausschluss - Hinweis zu den Informationen hier

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor