Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Leben mit der Krankheit Krebs

Leben mit der Krankheit Krebs
Ein Forum und Infoportal für Betroffene, Angehörige und Interessierte


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
 Aktuelle Nachrichten (alle Krebsarten)
Ahasveru Offline

Administration Forum

Beiträge: 613

02.06.2006 14:06
Training für die Abwehrkräfte antworten

Training für die Abwehrkräfte

Eine Krebserkrankung ist heute in vielen Fällen kein Todesurteil mehr. So können etwa 50% aller Patienten auf eine Heilung hoffen, abhängig von der Krebsart. Das bedeutet für die Erkrankten, dass sie lernen müssen, mit dem Krebs so gut wie möglich zu leben. Sport und eine gesunde Ernährung können dabei helfen.

Viele lebensrettende Krebstherapien gab es vor 20 Jahren noch nicht. Entsprechend werden Ärzte und Patienten heute aber auch mit zahlreichen Begleiterscheinungen der modernen Therapien konfrontiert. Die tumorbedingte Fatigue, eine lähmende Müdigkeit, ist z. B. das häufigste Symptom von Brustkrebs-Patientinnen, die eine Chemo- oder Strahlentherapie erhalten.

Sport bietet eine Möglichkeit, aktiv gegen die Fatigue vorzugehen. Im Gegensatz zu früher wird einem Krebspatienten heute nicht mehr empfohlen, er solle sich schonen. Im Gegenteil: Man weiß, dass gezielte körperliche Bewegung den Heilungserfolg verbessern kann. Sport aktiviert das dopaminerge System und rhythmisiert in richtiger Dosierung den Körper.

Das konnte inzwischen auch in klinischen Studien gezeigt werden. So wurden in einer Studie 119 Brustkrebs-Patientinnen in eine Trainings- und eine Kontroll-Gruppe aufgeteilt. In dieser Studie verhinderte moderates Walking die Fatigue unter adjuvanter Radio- und Chemotherapie signifikant. In anderen Studien konnte gezeigt werden, dass sich auch die anderen Nebenwirkungen einer Krebstherapie durch regelmäßige Bewegung besserten. Bei einem wöchentlichen Training von vier bis fünf Stunden sinkt außerdem das Rezidivrisiko, und die Überlebenszeit steigt.

Quelle: "Aktiv leben trotz Krebs", Lunchtalk beim Deutschen Krebskongress, Berlin, 26. März 2006, veranstaltet von Roche Pharma.

Informationsquelle: http://www.deutscher-apotheker-verlag.de...s20060602d.html

 Sprung  

counter
Impressum und Haftungsausschluss - Hinweis zu den Informationen hier

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor