Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Leben mit der Krankheit Krebs

Leben mit der Krankheit Krebs
Ein Forum und Infoportal für Betroffene, Angehörige und Interessierte


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 214 mal aufgerufen
 Aktuelle Nachrichten (alle Krebsarten)
Ahasveru Offline

Administration Forum

Beiträge: 613

12.04.2006 23:35
Sich aussprechen antworten

Sich aussprechen

Neue Gesprächsgruppe für Frauen mit Brustkrebs.Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) bietet Frauen mit Brustkrebs-Erkrankung begleitende Hilfen an.

Von Michelle Kossel

Elmshorn. Die Diagnose Brustkrebs löst bei jeder Frau die unterschiedlichsten Gefühle und Ängste aus. „Aus Gesprächen wissen wir, daß Frauen im Berufsleben und Frauen mit Kindern andere Fragen durch den Kopf gehen als Frauen im Rentenalter“, so Annette Spiegel von SkF, die Betroffene im Brustzentrum-Standort Elmshorn berät.
Deshalb wurde nun eine neue Gesprächsgruppe für Erkrankte ab 30 Jahren gegründet. „Unter Gleichgesinnten kann dort besprochen werden, wie der Familienalltag während der Chemotherapie gestaltet werden soll und wer in dieser Zeit für die Kinder da ist.“ Leiterin des Kreises ist Maria Heine, die aus eigener Erfahrung weiß, wie wichtig es ist, über die Erkrankung zu sprechen. „Das wichtigste nach dem Erfahren dieser Diagnose ist, aktiv zu werden und zu akzeptieren, daß Brustkrebs nun zum Leben gehört.“
Jeweils jeden dritten Mittwoch im Monat von 20 Uhr an bis etwa 21.30 Uhr treffen sich Betroffene im Gruppenraum des Sozialdienst katholischer Frauen an der Feldstraße 24 A. Die erste Versammlung wird am Mittwoch, 19. April, ausgerichtet.
Maria Heine ist für weitere Auskünfte beim SkF unter Tel. 04121-24881 zu erreichen.

Informationsquelle: http://www.kn-online.de/news/regional/pinneberg.htm/1841832

 Sprung  

counter
Impressum und Haftungsausschluss - Hinweis zu den Informationen hier

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor